Letztes Feedback

Meta





 

Einfache Leute: Situation 2

Mein damaliger Psychiater sagte mir in einem Gespräch, dass Intelligenz nicht so wichtig sei und teilte mir im nächsten Satz mit, dass seine Töchter eine Schulklasse übersprungen hätten. Wer sich dazu etwas denken kann, der denke! Wer noch genauer schaut, dem muss der Zynismus auffallen den er damit an den Tag legte. Schließlich landen immer wieder Hochbegabte Kinder deren Begabung nicht gefördert wird in der Psychiatrie, auf der Sonderschule, auf der Straße oder begehen Selbstmord. Wollte mir der Psychiater einfach sagen, dass die Kinder einfach zu blöd sind um zu verstehen, dass Intelligenz nicht so wichtig ist? Sollen sie sich einfach nicht so sehr anstellen?

27.3.16 06:47

Letzte Einträge: Eine Ausprägung des Klassenkampfes und seine Folgen für mich, Soziale Benachteiligung wird forciert!, Wie wird sich das Kind entwickeln?, 2 Wochen Terror, Mein Resümee zur Telepathie!, Andauerndes Gaslighten!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen